Online-Forum, 30. Juni 2021

Ausgewählte Fragestellungen der güterrechtlichen Auseinandersetzung und Lösungsansätze für den Praxisalltag

Das Referat möchte die Teilnehmenden für einige Konstellationen der güterrechtlichen Auseinandersetzung sensibilisieren, die in der alltäglichen Arbeit zu Schwierigkeiten führen können und für die es keine klare höchstrichterliche Rechtsprechung gibt: Sei dies der Umgang mit offenen Unterhaltsforderungen in der güterrechtlichen Auseinandersetzung, die Berücksichtigung von Boni sowohl im Unterhalts- als auch im Güterrecht, oder Fragen im Zusammenhang mit verbrauchtem Eigengut. Die Referenten werden verschiedene mögliche Lösungsansätze aufzeigen, die den Teilnehmenden den Praxisalltag erleichtern sollen.

Erleben Sie Eva Viola Bohnenblust und Silvano Arpino am Schulthess Forum Ehegüterrecht 2021.