Schulthess Forum Ehegüterrecht 2020

Ehegüterrecht im Brennpunkt

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Referentinnen und Referenten, insbesondere an die Tagungsleiterin Elisabeth Schönbucher Adjani sowie an den Medienpartner successio, und die Kooperationspartner für das sehr spannende und topaktuelle Schulthess Forum Ehegüterrecht 2020. 
 
Liebe Referentinnen und Referenten
Sie haben hervorragende aktuelle Beiträge zu neuen Themen und Problemen für die Fachwelt gebracht, diese praxisorientiert vorgetragen und spannend präsentiert. Sie standen darüber hinaus während der Tagung im Lake Side Zürich als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Teilnehmenden haben das sehr geschätzt.
 
Wir danken allen Teilnehmenden für Ihr Kommen, Ihre Diskussionsbeiträge und den regen Erfahrungsaustausch. Sie haben das Schulthess Forum Ehegüterrecht als Plattform genutzt. Wir hoffen, Sie haben Antworten und Denkanstösse für Ihre Praxis mitnehmen können.
Wir sind beeindruckt, wie gelassen Sie sich an die Maskenpflicht gehalten haben. Das schöne Wetter hat zudem für viel frische Luft gesorgt. Auf der Terrasse des Lake Side herrschte eine ideale Atmosphäre für das Pflegen wertvoller beruflicher Kontakte. 
 
Wir danken für das positive Feedback und freuen uns jetzt schon auf das Schulthess Forum Ehegüterrecht 2021.
 
Wenn Sie frühzeitig Informationen zum Schulthess Forum Ehegüterrecht wünschen, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Ihr Nutzen


1. Vorsprung durch Wissen
Das Schulthess Forum Ehegüterrecht 2020 informiert Sie über die aktuellen Entwicklungen und Trends und ermöglicht Ihnen, die Anliegen Ihrer Kunden professionell zu behandeln. Das Güterrecht ist in Bewegung, es sind zwei Revisionen im Gang (Revision des ZGB und des IPRG).

2. Fachlicher Austausch an der Schnittstelle zwischen Recht und Wirtschaft
Die Diskussionen und Netzwerkpausen bieten Ihnen während der Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch mit Experten und Expertinnen. Pflegen Sie wertvolle berufliche Kontakte und bauen Sie Ihr Netzwerk aus. Nutzen Sie hierzu den Business-Lunch und den Apéro im Anschluss an die Tagung.